Skip to Navigation

Medikamente jetzt noch einfacher regional bestellen …

… mit der »Meine-Apotheke-App« von der Rats-Apotheke, Ihrem fairen Gesundheitspartner in Brackenheim
Es gibt viele gute Gründe, Produkte regional einzukaufen. Hierzu zählt nicht zuletzt der Schutz der Umwelt, da so hohe CO2-Emissionen vermieden werden. Ein weiterer Aspekt ist aber auch ein sozialer.
Lokale Anbieter schaffen Arbeitsplätze in der Region und bezahlen Steuern, die wiederum für die Stärkung der regionalen Infrastruktur zur Verfügung stehen. Gerade bei Apotheken ist der wichtigste Faktor aber die Möglichkeit, in Notfällen jederzeit sofort Medikamente erhalten zu können, während global agierende Online-Anbieter weder Notdienste noch individuell hergestellte Arzneimittel anbieten. Außerdem handelt es sich dabei immer um global agierende Konzerne, die selten Steuern in Deutschland abführen.

„Unsere Kunden müssen auf keine Annehmlichkeiten verzichten, die Globalplayer ihren Bestellern bieten“, berichtet Henrik Rohde von der Rats-Apotheke in Brackenheim. „Wir haben über 10 000 Arzneimittel, Medizin- und Pflegeprodukte jederzeit vorrätig. Und selbst Artikel, die wir noch nicht im Sortiment haben, besorgen wir für unsere Kunden innerhalb weniger Stunden. Hat jemand nicht die Möglichkeit, selbst zu uns in die Apotheke zu kommen, liefern wir alle gewünschten Produkte innerhalb weniger Stunden, egal, ob nach Hause, den Arbeitsplatz oder jeden beliebigen anderen Ort.“
Um die Reservierung von Medikamenten noch einfacher zu gestalten, hat Henrik Rohde mit seinem Team nochmals intensiv an der Optimierung der App „Meine Apotheke“ mitgearbeitet. Schon länger können Kunden Rezepte abfotografieren und verschlüsselt direkt an die Rats-Apotheke senden. Sie erhalten dann innerhalb kürzester Zeit eine Rückmeldung, ob alles bereits vorrätig ist, oder werden informiert, wenn die Bestellung eingetroffen ist. Gleiches gilt natürlich auch für rezeptfreie Produkte.

Um den Nutzern die Auswahl zu erleichtern, wurde die Suche mit Produktabbildungen erweitert. „Besonders stolz sind wir auch darauf, dass Sie jetzt die Angebote aus unseren Monatsflyern in der App finden und direkt vorbestellen können. So können Sie sichergehen, dass das entsprechende Produkt nicht gerade vergriffen ist. Aber das ist nicht alles. Sie können auch Ihren persönlichen Mediplan pflegen und sich so von der App an die Einnahme erinnern lassen. Auch können Sie ganz leicht eine neue Packung bestellen, wenn diese zur Neige geht“, erzählt Herr Rohde unserer Redaktion stolz.
Beim Test der App ist uns eine weitere großartige Funktion aufgefallen – die Infothek. Hier können Nutzer sich rund um die Uhr über Erkrankungen informieren und finden Informationen zu vielen Gesundheitsthemen. Wir finden: Eine rundum gelungene App, die den Alltag wesentlich erleichtern kann.