Skip to Navigation

Einen unvergesslichen Tag auf Schloss Liebenstein erleben

Traumhochzeit, Geburtstagsfeier oder Familienfest in historischer Kulisse und idyllischer Umgebung
Verliebten, Verlobten und allen Gästen, die einen besonderen Rahmen für eine einmalige Feier suchen, schlägt das Herz höher, wenn Sie Schloss Liebenstein betreten.
Anmutig thront das historische Gebäudeensemble über Neckarwestheim und den umliegenden Weinbergen. Ob Märchenhochzeit im Kurfürst, feiern im Shabby Chick Look in der Zehntscheune oder ein gemütliches Fest im Gewölbekeller bei Kerzenschein – auf Schloss Liebenstein werden Hochzeiten, Geburtstage und Familienfeiern gefeiert, die in Erinnerung bleiben. Auch für Tagungen, Seminare, Jubiläen und andere Feiern bietet das Schloss einen besonderen Rahmen.

Am Sonntag, den 14. April, veranstaltet Schloss Liebenstein eine Hochzeitsmesse. Von 11 bis 18 Uhr können sich Besucher informieren und ausführlich von mehr als 20 Ausstellern beraten lassen. Der Eintritt ist frei. „Unser Restaurant hat an diesem Tag ab 11.30 Uhr geöffnet. Nach dem Mittagstisch gibt es Kaffee und Kuchen. Probieren Sie unsere liebevoll zubereiteten Gerichte, und entdecken Sie die Vielfalt unserer Speisen. Vielleicht finden Sie an diesem Tag ja auch gleich Ihr persönliches Wunschgericht für Ihren großen Tag?“, so Beate Lohrer. „Egal ob klassisch serviert, ein ungezwungenes Barbecue in entspannter Atmosphäre oder ein reichhaltiges Buffet, aus frischen und erlesenen Zutaten zaubert unser Küchenteam das passende Menü. Zum Essen servieren wir ausgezeichnete regionale und überregionale Weine“, ergänzt Jonas Lohrer. Seit Dezember 2017 ist die Familie Lohrer-Herold der neue Pächter im Schloss. Die Gastgeber setzen auf Qualität, regionale Produkte und unterstützen ihre Gäste bei Planungen vor Ort.

„Den ganzen Tag über können Sie über das Gelände bummeln und einen Blick in die Gebäude werfen“, sagt Wolfgang Herold. Das heutige Aussehen des Schlosses geht auf einen Umbau im 16. Jahrhundert zurück. Die eindrucksvollen Gebäude stammen aus unterschiedlichen Epochen wie Spätromanik, Früh- und Hochgotik, Spätgotik, Früh- und Spätrenaissance oder Barock. Im Hauptgebäude, dem Schloss, befinden sich das Hotel und Restaurant mit den Banketträumen Schloss-Saal, Kurfürst und Großer Salon. Rechter Hand liegt die Zehntscheune, die Platz für bis zu 140 Personen, DJ oder Band und eine Tanzfläche bietet. Gegenüber befindet sich der urige Gewölbekeller, der perfekt für Partys geeignet ist. Und die romantische Kapelle auf dem Schlossgelände ist die perfekte Kulisse für das große Ja-Wort. „Wenn Sie Ihre Hochzeit auf Schloss Liebenstein feiern möchten, gibt sich unser Schlossteam alle Mühe, Ihre Wünsche zu verwirklichen – damit Ihr großer Tag zur schönsten Erinnerung Ihres Lebens wird“, betont Jonas Lohrer.

Ein weiteres Highlight der Hochzeitsmesse ist der Brautflohmarkt. Sie sind bereits verheiratet und wollen Ihr Brautkleid und diverse Accessoires an künftige Bräute weitergeben? Auf unserem diesjährigen Brautflohmarkt können Sie alles zum Thema Hochzeit verkaufen: Kleider für die standesamtliche und kirchliche Trauung, Brautschuhe, Haarschmuck, Hut oder Schleier ebenso wie Kleider der Brautjungfern und das passende Zubehör sowie schöne Dekoration. Die Tischgebühr beträgt 10,–  €. Um Voranmeldung wird gebeten.

Wer abends nicht mehr nach Hause fahren möchte, kann im Schlosshotel übernachten und den nächsten Tag mit einem leckeren Frühstück beginnen. Das Hotel verfügt über 24 Zimmer mit einem herrlichen Ausblick auf das Schlossgelände, den Golfplatz und die umliegenden Weinberge. „Gönnen Sie sich ein paar schöne Stunden in der idyllischen Atmosphäre unseres Schlosses und lassen Sie sich von unserem Schlossteam verwöhnen“, so Wolfgang Herold.